SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Flörsheim - Bilder
© Siegfried Fröhlich 2015, 2016, 2017

Veranstaltungsbilder der Sicherheitsberater für Senioren in Flörsheim

Flörsheimer   SfS   beim   Banken-Aktionstag.   Die   SfS   und   die Polizei    haben    am    31.03.2017     in    der    Nassauische    Sparkasse ältere   Mitbürger   über   die   Gefahren   am   Geldautomat   in   Verbin - dung   mit   der   Kontokarte   aufgeklärt.   Der   Aktionstag   erfolgte   in Zusammenarbeit   mit   dem   PP   Westhessen   und   der   Aktion   Sicher im   Alter “.   Am   Info-Stand   bei   der   Nassauische   Sparkasse   wurden die   SfS   Michael   Drietchen,   Edgar   Kersting   und   Eckard   Kiel   von Polizeioberkommissar   Suda   und   von   Herrn   Arras,   Ordnungsamt Flörsheim, am Info-Stand unterstützt. Weitere   Information   über   die   Aktionen   am   Banking-Aktionstag auf der Internetseite vom Präventionsrat   Main-Taunus-Kreis.
Foto: SfS Flörsheim
Dem     katholischen     Seniorenkreis     Wicker     stellten     sich     am 14.09.2017    die   Sicherheitsberater   für   Senioren   der   Stadt   Flörs - heim   am   Main   vor.   Sie   beschrieben   ihre   Aufgaben   und   standen den Seniorinnen und Senioren Rede und Antwort. Die    Leiterin    des    Wickerer    Seniorenkreises,    Doris    Rudersdorf, begrüßte   rund   dreißig   Teilnehmerinnen   und   Teilnehmer,   die   der Einladung    zum    gemütlichen    Beisammensein    bei    Kaffee    und Kuchen   gefolgt   waren.   Der   Flörsheimer   Sozialdezernent,   Erster Stadtrat   Sven   Heß,   stellte   das   neue   ehrenamtliche   Angebot   der städtischen   Sicherheitsberater   für   Senioren   vor.   Die   Sicherheits - berater   gaben   im   Anschluss   Tipps   und   Hinweise,   wie   man   sich vor   Trickbetrügern   schützt,   sei   es   an   der   Haustür,   am   Telefon, beim Einkaufen oder bei Bankgeschäften. Weitere   Information   auf   der   Internetseite   vom   Präventionsrat   Main-Taunus-Kreis.
v.l.: Erster Stadtrat Sven Heß und die Sicherheitsberater für Senioren Edgar Kersting, Michael Drietchen und Eckard Kiel - Foto: Stadt Flörsheim
Die   Sicherheitsberater   für   Senioren   (SfS)   der   Stadt   Flörsheim   am Main   informieren   regelmäßig   vor   Einkaufsmärkten   im   Stadtgebiet über   Möglichkeiten   zum   Schutz   insbesondere   älterer   Menschen vor Trickbetrügern und Dieben. Am   06.10.2017    standen   die   SfS   Eckard   Kiel   und   Michael   Driet - chen    vor    dem    LIDL-Markt    in    Flörsheim.    Anlass    dazu    gaben vermehrte   Vorfälle   in   den   letzten   Wochen   gegenüber   Senioren, die   in   der   Vielzahl   einen   Rollator   benutzten   und   Opfer   von   Klein - kriminellen   wurden.   Um   diesem   Umstand   entgegen   zu   wirken, haben   die   Sicherheitsberater   beschlossen,   durch   Informations - stände    in    bzw.    vor    Supermärkten    in    Flörsheim    auf    diese Problematik und vorbeugendes Verhalten hinzuweisen. Weitere   Information   auf   der   Internetseite   vom   Präventionsrat   Main-Taunus-Kreis.
Foto: SfS Flörsheim