SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Warnung t-online Mail
© Siegfried Fröhlich 2015, 2016, 2017, 2018
t-online-Mail Briefkasten gesperrt Derzeit, Ende November 2018, sind verstärkt ANGEBLICHE E-Mails von t-online unterwegs. In den Mails ist zu Lesen, dass das Postfach voll ist und/oder gesperrt ist. Zur Behebung soll man einen Link anklicken. In diesem Fall führt der Link zu einem russischen Server. LÖSCHEN Sie diese Mail. Klicken Sie diesen Link NICHT an !!!! Was hinter so einem Link verborgen ist, erfahren Sie durch den Mouse-Over-Effekt. Platzieren Sie die Maus, OHNE   ZU   KLICKEN , über dem Link. Ihnen wird angezeigt wohin der Link führt. In dem aufgeführten Beispiel wird die Domain „ru“ angezeigt, was für Russland steht. Das ist nur eine von vielen Mails. In anderen Fällen kann der Link irgendwo anders hin führen.
Bilder zum vergrößern anklicken.
Mit dem Mouse-Over-Effekt können Sie sehen, wo der Link hinführt - Bild links. !! solche Links NICHT anklicken !! …flagman-gtl.ru… bedeutet, dass der Link nach Russland „ru“ führt.