SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Eppstein - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2022

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Eppstein

Infostand mit Senioren-Sicherheitsberatung und Fahrradcodierung Die Eppsteiner Sicherheitsberater für Senioren bieten mit Unterstützung des Sicherheitsberaters Andreas Suda von 10:00 bis 14:00 Uhr einen Informations- stand mit Fahrradcodierungen an. Bei der Sicherheitsberatung geht es um Trickbetrügereien wie den Enkeltrick, WhatsApp-Betrügereien , falsche Gewinn- versprechen, Taschen- und Trickdiebstahl sowie Betrügereien an der Haustür. Die Fahrrad-Codier-Aktion soll Fahrraddiebstählen, insbesondere von teuren E- Bikes, vorbeugen. Das Angebot ist kostenlos, wobei um eine kleine Spende für den HORIZONTE Hospizverein e.V. gebeten wird. Wer sein Rad codieren lassen möchte, meldet sich bitte bei dem Sicherheitsberater Andreas Suda ab dem 21. Juni telefonisch unter der 06145 596745 oder unter der E-Mailadresse BC@mtk.org an. Näheres siehe „ Flyer Fahrrad-Codierung MTK Wo: Parkplatz am Rathaus I, Hauptstraße 99, 65817 Eppstein-Vockenhausen
02.07.22 ab 10:00
Informationsstand zur Sicherheit im Alter in der Taunus Sparkasse Die Eppsteiner Sicherheitsberater für Senioren informieren von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Taunus Sparkasse Eppstein-Vockenhausen über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl, aber auch Geldwechseltricks und Betrügereien an der Haustür. Vor allem wird auf die aktuellen Maschen Schockanrufe und Whatsapp-Betrug hingewiesen. Wo: Hauptstraße 73, 65817 Eppstein-Vockenhausen
30.09.22 ab 09:00
Vortrag über Sicherheit im Alter beim Seniorennachmittag Im Katholischen Gemeindehaus (Pfarrscheune) St. Michael wird die Sicherheitsberaterin für Senioren Juliane Rödl beim Seniorennachmittag um 15:00 Uhr einen Vortrag über die Sicherheit im Alter halten. Sie wird unterstützt von der Sicherheitsberaterin Julia Pretsch. Es wird um Betrugs- und Diebstahls- delikte gehen, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden. Vor allem werden die Sicherheitsberaterinnen auf die aktuellen Maschen der Schock- anrufe und Whatsapp-Betrug hinweisen. Wo: Katholisches Gemeindehaus St. Michael, Rathausweg 3, 65817 Eppstein-Ehlhalten
25.10.22 15:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruch und zur Sicherheit im Alter Der Präventionsräte Eppstein und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelkheim und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informieren von 14:00 Uhr 17:00 Uhr mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Die Eppsteiner Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Mit dabei sind auch die Eppsteiner Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären. Wo: Wochenmarkt auf dem Wernerplatz, 65817 Eppstein-Vockenhausen
04.11.22 ab 14:00