SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Kelkheim - Berichte
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2021

Veranstaltungsberichte der Sicherheitsberater für Senioren in Kelkheim

In Corona-Zeiten können die Sicherheitsberater für Senioren (SfS) keine Veranstaltungen durchführen. Die SfS sind aber nicht untätig. Eine der Möglichkeiten sind die Printmedien. Am 20.02.2021 informierte der Präventionsrat Kelkheim im Amtsblatt über In Trickbetrüger am Telefon und an der Haustür. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main- Taunus-Kreis .
Berichte von Veranstaltungen im Jahr 2020 finden Sie hier -->
Die Kelkheimer Sicherheitsberater verteilen im März 2021 Flyer und plakatieren im Rahmen der Kampagne gegen Corona- Betrüger . Da Trickbetrüger auch im Main-Taunus-Kreis die schwierige Situation rund um die Corona-Pandemie schamlos ausnutzen, um mit altbekannten Maschen insbesondere ältere Menschen angehen, haben der Präventionsrat MTK und die Polizei eine kreisweite Kampagne gegen die Corona-Betrüger gestartet. Mit Plakaten und Flyern sollen die Seniorinnen und Senioren vor den fiesen Betrügereien gewarnt werden. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis .
Foto: SfS Kelkheim Höchster Kreisblatt (20.02.2021)
Nach einer Corona bedingten Zwangspause nahmen die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren am 02.08.2021 ihre Beratungstätigkeit mit einem Infostand vor dem Gesundheitszentrum Kelkheim-Mitte wieder auf. Auch wenn durch die Corona bedingte Vergabe von Terminen deutlich weni - ger Patienten das Gesundheitszentrum aufsuchten, konnte den - noch zahlreiche Info- und Beratungsgespräche geführt werden. Als besonderer Gast besuchte die neue Leiterin der Polizeistation Kelkheim den Infostand. Ebenso schauten die Vertreter der Eppsteiner und Liederbacher Sicherheitsberater am Infostand bei den Kelkheimer SfS vorbei. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis .
Foto: SfS Kelkheim