SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Hattersheim - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015, 2016, 2017, 2018

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Hattersheim am Main

25.01.18 15:00
Beim   regelmäßigen   Seniorennachmittag   im   Begegnungszentrum   der   ev. Kirchengemeinde    hält   der   Hattersheimer   Sicherheitsberater   für   Senioren,   Nor - bert Schuh, einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte. Dabei   werden   insbesondere   die   aktuellen   Betrugsmaschen   wie   „Falsche   Polizis - ten“     oder     die     vorgetäuschte     Unterstützung     nach     Einkäufen     oder     auch Bankbesuchen thematisiert. Wo: Begegnungszentrum, Schulstraße 14, 65795 Hattersheim am Main
16.02.18 14:30
Die   Hattersheimer   SfS   stellen   sich   beim   Hattersheimer   Freitags-Café    im   Rah - men    von    Vorträgen    und    Tischgesprächen    vor    und    informieren    über    ihre Aufgaben.   Schwerpunkte   sind   die   Betrugs-   und   Diebstahlsdelikte,   mit   denen ältere   Menschen   immer   wieder   an   der   Haustür   und   am   Telefon,   aber   auch   in Geschäften   und   Banken   konfrontiert   werden   -   aber   auch   die   Verkehrssicherheit der Senioren. Wo: Seniorenzentrum Altmünstermühle, Erbsengasse 12, 65795 Hattersheim am Main
Die Termine aus dem Jahr 2017 finden Sie hier -->
04.04.18 10:00
Sicherheitsberater für Senioren beim “Plaudertreff Altmünstermühle” Die   Hattersheimer   SfS,   Ingrid   Oesch,   Elke   Reinhardt   und   Norbert   Schuh   infor - mieren   Hattersheimer   Senioren,   die   sich   regelmäßig   im   Café   Altmünstermühle treffen,   über   bekannte   und      aktuelle   Betrugs-   und   Diebstahlsdelikte   –   vom Enkeltrick bis zum Taschen- und Trickdiebstahl bei Einkäufen. Wo: Seniorenzentrum Altmünstermühle, Erbsengasse 12, 65795 Hattersheim am Main
18.05.18 10:00
Sicherheitsberater für Senioren im Einkaufszentrum Die   Hattersheimer   SfS,   Ulla   Pfeuffer   und   Norbert   Schuh,   informieren   unter   Ver - wendung    eines    Roll-ups    über    bekannte    und    aktuelle    strafbare    Handlungen, denen insbesondere ältere Mitbürger immer wieder zum Opfer fallen. Wo: Bereich zwischen Edeka-Markt und Drogerie-Müller, An der Taunuseisenbahn, 65795 Hattersheim am Main
15.06.18 10:00
Sicherheitsberater für Senioren im REWE-Markt Die   Hattersheimer   SfS   informieren   im   REWE-Markt   über   Trickbetrügereien   und     Trickdiebstähle,   bei   denen   auch   Senioren   geschädigt   werden   können.   Da   vor Lebensmittelmärkten   wiederholt   die   Hilfsbedürftigkeit   älterer   Menschen   für   Trick - diebstähle   ausgenutzt   wurde,   insbesondere   von   Senioren,   die   mit   Rollatoren unterwegs   waren,   wird   auf   diese   besonders   geachtet   und   sie   werden   entspre - chend    sensibilisiert.    Natürlich    werden    auch    Tipps    gegeben,    wie    Enkeltrick, falsche   Gewinnversprechen,   Taschen-   und   Trickdiebstahl   und   Betrügereien   an der Haustür Straftaten vermieden werden können. Wo: Vorplatz Im Nex 6, 65795 Hattersheim am Main
07.07.18 14:00
Sicherheitsberater für Senioren beim Sommerfest der Altmünstermühle Beim   Sommerfest   des   Seniorenzentrums   Altmünstermühle   werden   die   Hatters - heimer   SfS,   Ulla   Pfeuffer   und   Norbert   Schuh,   einen   Info-Stand   und   Beratung zum   Thema   „Vermeidung   von   Straftaten   zum   Nachteil   älterer   Menschen“   betrei - ben.   Wie   im   vergangenen   Jahr   werden   die   Sicherheitsberater   beim   Sommerfest die   Seniorinnen   und   Senioren   vor   einschlägigen,   aktuellen   Betrugs-   und   Dieb - stahlsdelikten warnen. Wo: Altmünstermühle, Erbsengasse 12,  65795 Hattersheim am Main
21.09.18 ab 13:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zu „Sicherheit im Alter“ Der   Präventionsräte   Hattersheim   und   Main-Taunus-Kreis   sowie   die   Polizeistation Hofheim   und   der   kriminalpolizeiliche   Berater   Thomas   Tauber   informieren   von 13:00   Uhr   -   17:00   Uhr   über   das   Thema   Wohnungseinbruch.   Die   Hattersheimer Bürgerinnen   und   Bürger   werden   zur   Sicherung   von   Häusern   und   Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Mit   dabei   sind   auch   die   Hattersheimer   Sicherheitsberater   für   Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären. Wo: Zugang zum Marktplatz, 65795 Hattersheim am Main