SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Eppstein - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015, 2016, 2017, 2018

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Eppstein

09.03.18 15:00
Sicherheitsberaterin für Senioren referiert über „Sicherheit im Alter“ im Familienzentrum Eppstein Die Eppsteiner SfS, Ute Herrmann, informiert anhand von Telefonmitschnitten über die raffinierten Tricks von Betrügern. Sie wird unterstützt von dem ehemaligen Leiter der PD Main-Taunus, Jürgen Moog. Es geht um Straftaten zum Nachteil älterer Menschen wie Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl sowie Betrügereien an der Haustür. Dabei werden Tipps gegeben, wie diese Straftaten vermieden werden können. Wo: Familienzentrum der Evangelischen Kirchengemeinde, im „Laden“, Burgstraße 55, 65817 Eppstein Siehe hierzu auch ein spezieller Link.
Die Termine aus dem Jahr 2017 finden Sie hier -->
04.08.18 ab 15:30
Sicherheitsberater für Senioren referieren über „Sicherheit im Alter“ Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Renate Schessner und Rolf Bur - ger, halten im Landgasthof Kastanienhof einen Vortrag über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle. Schwerpunkte sind Enkeltrick, falsche Polizisten, Verhalten vor Einkaufsmärkten und falsche Handwerker. Sie geben Tipps zur Sicherheit im Alter und bieten entsprechendes Infomaterial an. Wo: Landgasthof Kastanienhof, Zum Zimmerplatz 1, Niederjosbach
19.10.18 ab 14:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zu „Sicherheit im Alter“ Der Präventionsräte Eppstein und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelk - heim und der polizeiliche Berater Thomas Tauber informieren von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr über das Thema Wohnungseinbruch. Die Eppsteiner Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sen - sibilisiert. Mit dabei sind auch die Eppsteiner Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären Wo: Wochenmarkt auf dem Wernerplatz, 65817 Eppstein