SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Hochheim - Berichte
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2020

Veranstaltungsbilder der Sicherheitsberater für Senioren Hochheim am Main

Am 28.02.2020 thematisierten die Hochheimer Sicherheitsbe- rater in der Taunus Sparkasse, gemeinsam mit dem Team der Taunus Sparkassen, Informationen und Beratungsgesprächen die Sicherheit von älteren Menschen. Es ging vor allem um Trickdiebstahl und Trickbetrug. Im Fokus standen dabei die Themen „Bargeldverfügungen am Geldautomaten“ sowie die Betrugsmaschen „Enkeltrick“, „Anruf durch falsche Polizisten“ und falsche Gewinnversprechen. Im Wechsel waren die Sicherheitsberater Christel Gyarmaty, Anna Voß, Karl Forkert, Lothar Wiegand, Jürgen Wolter, Harald Rademacher und Winfried Schmidt eingesetzt. Unterstützung erhielten die Sicherheitsberater durch die Leiterin der Polizeistadion Flörsheim Polizeihauptkommissarin Sabine Bornberg, den Polizeilichen Berater der Polizeidirektion Main-Taunus Polizeioberkommissar Jürgen Seewald sowie die Freiwillige Polizeihelferin Sabine Grieß. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis .
Berichte von Veranstaltungen im Jahr 2019 finden Sie hier -->
Foto: SfS Hochheim
Am 07.10.2020 fand auf dem sog. „Feierabendmarkt“ in Hochheim an der Alten Malzfabrik eine gemeinschaftliche Aktion der Präventionsräte Hochheim und Flörsheim statt. Die geplante Seniorenberatung gepaart mit dem Angebot von Fahrrad- Codierung wurde aufgrund kurzfristiger Krankheitsausfälle kur - zerhand in eine Fahrrad-Codierung mit beiläufiger Senioren-be - ratung geändert. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis .
Foto: SfS Hocheim
Der Präventionsräte Hochheim und Main-Taunus-Kreis sowie der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informierten am 10.10.2020 in Hochheim auf dem Wochenmarkt an der Alten Malzfabrik über Wohnungseinbruchsprävention und Sicherheit im Alter. Auch die Diebstahls- und Betrugsmaschen zum Nachteil älterer Menschen wurden thematisiert. Dafür zuständig waren die Hochheimer Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, die vor dem Enkeltrick, Falschen Gewinnversprechen, Falschen Handwerkern, aber auch vor Geldwechseltrick und Taschendiebstahl warnten. Es wurden Tipps gegeben, wie man solche Taten verhindern kann. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis .
Foto: SfS Hochheim