SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Kelkheim - Termine
© Siegfried Fröhlich 2015 - 2020

Termine der Sicherheitsberater für Senioren in Kelkheim

12.02.20 ab 15:00
Sicherheitsberater für Senioren referieren über Sicherheit im Alter Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Rolf Burger und Michael Lörzer, informieren über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Schwerpunkt sind Trickbetrügereien und -diebstähle, wie Falsche Polizisten, Enkeltrick und falsche Gewinnversprechen. Die Sicherheitsberater geben Tipps, wie solche Straftaten vermieden werden können, und stellen entsprechendes Info-Material zur Verfügung. Außerdem wird die Notfalldose vorgestellt und ausgegeben. NEU im Vortragsblock ist die Verkehrsinformation 65plus , in dem es um die Sicherheit von Senioren im Straßenverkehr geht. Wo: Evangelische Paulusgemeinde, Gustav-Adolf-Str. 4, 65779 Kelkheim
09.03.20 18:45
Sicherheitsberater referieren über Sicherheit im Alter bei den Kelkheimer Lions Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Günther Bredefeld, Rolf Burger und Michael Lörzer, halten auf Einladung des Lions Club Kelkheim einen Vortrag über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Schwerpunkt sind Trickbetrügereien und -diebstähle, wie Falsche Polizisten, Enkeltrick und falsche Gewinnversprechen. Die Sicherheitsberater geben Tipps, wie solche Straftaten vermieden werden können, und stellen entsprechendes Info-Material zur Verfügung. NEU im Vortragsblock ist die Verkehrsinformation 65plus , in dem es um die Sicherheit von Senioren im Straßenverkehr geht. Wo: Restaurant im Herrenhaus Hof Hausen, Vor der Sonne 1, 65719 Hofheim
26.02.20 ab 19:00
Sicherheitsberater referieren über über Trickbetrügereien Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren halten bei der Guttemplergemeinschaft einen Vortrag über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Schwerpunkt sind Trickbetrügereien und -diebstähle, wie Falsche Polizisten, Enkeltrick und falsche Gewinnversprechen. Die Sicherheitsberater geben Tipps, wie solche Straftaten vermieden werden können, und stellen ent - sprechendes Info-Material zur Verfügung. Außerdem wird die Notfalldose vorge - stellt und ausgegeben. Wo: Katholisches Pfarramt, Kirchgasse 12, 65779 Kelkheim-Fischbach
26.03.20 abgesagt
Sicherheitsberater für Senioren informieren über Sicherheit im Alter Die Sicherheitsberater Ulrike Langendorf und Rolf Burger halten einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder an der Haustür und am Telefon, aber auch in Geschäften und Banken konfrontiert werden. Sie geben Tipps zur Vorbeugung und verteilen einschlägiges Informa- tionsmaterial. Wo: Katholischer Kindergarten, St.-Matthäus-Str. 5, 65779 Kelkheim- Ruppertshain
18.03.20 abgesagt
Beratung von Senioren zu Trickdiebstahl und Trickbetrug Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren betreiben in der Post Filiale in Kelkheim von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr einen Informationsstand zum Thema Trickdiebstahl und Trickbetrug. Schwerpunkte werden der Enkeltrick, „Falsche Polizisten“ und das Verhalten am Geldautomaten sein. Es werden Originalmitschnitte von Telefongesprächen „Falscher Polizisten“ und Enkeltrickbetrügern vorgespielt. Natürlich erhalten die Besucher entsprechendes Info-Material sowie Tipps, wie sie solche Straftaten vermeiden können. Wo: Deutsche Post Filiale, Breslauer Str. 42 – 46, 65779 Kelkheim (Taunus)
21.03.20 abgesagt
Beratung von Senioren zu Trickdiebstahl und Trickbetrug Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren informieren im toom-Baumarkt Kelkheim ältere Menschen über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle, bei denen auch Senioren geschädigt sein können, wie z.B. Enkeltrick, „Falsche Polizisten“ und Taschendiebstahl. Sie geben Tipps, wie solche Straftaten vermieden werden können, und verteilen entsprechendes Info-Material. Wo: Toom-Baumarkt, Lise-Meitner-Str.2, 65779 Kelkheim (Taunus)
12.03.20 ab 16:00
Sicherheitsberater Rolf Burger bei „hallo hessen“ Der Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Rolf Burger, ist zu Gast bei HR3 in der Sendung “hallo hessen“. SfS Burger berichtet über Aktuelle Betrugsmaschen und was Sie selber tun können, um kein Opfer der Kriminellen zu werden. Wo: TV-Sender HT 3, Sendung „hallo hessen“.
15.08.20 ab 08:30
Sicherheitsberater für Senioren informieren auf dem Marktplatz Die Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren (SfS) informieren von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr auf dem Marktplatz (Stadtmitte) die Bürger während des Marktages über aktuelle Betrugsmaschen. Hauptthema: Gemeinsam gegen die Corona Betrüger und deren Tricks, Verstauen Sie sicher ihr Gepäck im KFZ nicht nur zur Urlaubszeit, Geldwechseltricks. Wo: Marktplatz, 65779 Kelkheim (Taunus)
07.10.20 ab 08:00
Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zur Sicherheit im Alter in Kelkheim Der Präventionsräte Kelkheim und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelkheim und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informieren auf dem Wochenmarkt mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Die Kelkheimer Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Mit dabei sind auch die Kelkheimer Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren , die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären. Wo: Frankenallee, Marktplatz Neue Stadtmitte, 65779 Kelkheim (Taunus)
28.09.20 ab 09:00
Sicherheitsberater für Senioren informieren vor dem Gesundheits- zentrum Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren betreiben vor dem Gesundheitszentrum (Durchgang zu den Parkplätzen) einen Informationsstand zum Thema Trickdiebstahl und Trickbetrug. Schwerpunkte sind der Enkeltrick, „Falsche Polizisten,“ falsche Gewinnversprechen und Taschen- und Trickdiebstahl. Außerdem wird die Kelkheimer Sicherheitsschlinge vorgestellt und die Notfalldose angeboten. Auf die Einhaltung der besonderen Corona-Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wird geachtet. Wo: Gesundheitszentrum, Frankenallee 1, 65779 Kelkheim (Taunus)
30.09.20 ab 14:00
Informationen für Senioren zu Trickdiebstahl und Trickbetrug Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren betreiben vor der Postfiliale einen Informationsstand zum Thema Trickdiebstahl und Trickbetrug. Schwerpunkte werden der Enkeltrick, „Falsche Polizisten“ und das Verhalten am Geldautomaten sein. Außerdem wird die Kelkheimer Sicherheitsschlinge vorgestellt und die Notfalldose angeboten. Auf die Einhaltung der besonderen Corona-Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wird geachtet. Wo: Deutsche Post Filiale, Breslauer Str. 42 – 46, 65779 Kelkheim (Taunus)