SfS - Sicherheitsberater für Senioren
Kriftel - Berichte
© Siegfried Fröhlich 2015, 2016, 2017, 2018

Veranstaltungsberichte der Sicherheitsberater für Senioren in Kriftel

Krifteler SfS beim Banken-Aktionstag. Die SfS und die Polizei haben am 31.03.2017 in der Taunus Sparkasse ältere Mitbürger über die Gefahren am Geldautomat in Verbindung mit der Kontokarte aufge - klärt. Der Aktionstag erfolgte in Zusammenarbeit mit dem PP Westhessen und der Aktion Sicher im Alter “. Der Info-Stand in der Taunus Sparkasse wurd von den SfS Axel Aubel und Jürgen Fries, unterstütz von Polizeihauptkommissar Axel Krupp betrieben. Weitere Information über die Aktionen am Banking-Aktionstag auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis.
Der VdK-Ortsverband Kriftel und die AWO in der Gemeinde hat - ten zur Infoveranstaltung zum Thema „Vermeidung von Strafta - ten zum Nachteil älterer Bürger“ eingeladen und dafür den Präventionsrat des MTK gewinnen können. Rund 90 Minuten ver - folgten am 01.02.2017 etwa 50 zumeist ältere Mitbürger im Rat- und Bürgerhaus Kriftel interessiert die Ausführungen von Polizeihauptkommissar a.D. Siegfried Ambros, nicht Opfer von Straftaten zu ihrem Nachteil zu werden. Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis.
Die Präventionsräte Kriftel und Main-Taunus-Kreis betrieben am 10.11.2017 , zusammen mit der Polizeidirektion Main-Taunus, in Kriftel, zwischen der Bäckerei Heislitz und dem REWE-City, einen Informationsstand zur Sicherheit im Alter und zur Wohnungsein-bruchsprävention. Das Team um den kriminalpolizeilichen Berater Thomas Tauber informierte mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Darüber hinaus sensibilisierte die Krifteler Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, Siegfried Ambros und Axel Aubel, ältere Passanten über Trickdiebstähle und Trickbetrügereien, insbesondere über die aktuellen Maschen „ Falsche Polizisten Weitere Information auf der Internetseite vom Präventionsrat Main-Taunus-Kreis.